Insolvenz: ROT Architecture ZT GmbH

Letztes Update: 11.06.2024 |

Basisdaten

  • 8080745
  • Konkursverfahren
  • 194342
  • ROT Architecture ZT GmbH
  • Schuldner
  • LG-Klagenfurt
  • 71S14/24p
  • 23.07.2024; 10:30; VHS 225/II.Stock
  • 1. Gläubigerversammlung, Prüfungstagsatzung und Berichtstagsatzung
  • Dr. Gerd Kapeller Rechtsanwalt
  • 50% Ingenieurbüros
    50% Architekturbüros
  • Betrieben wird ein Ziviltechnikerbüro auf dem Fachgebiet der Architektur.
  • 2021
  • FN 562396 d
  • ATU77264201
  • 27359131
  • 31.12.2022

Presseinformation

Unternehmensgegenstand: Betrieben wird ein Ziviltechnikerbüro auf dem Fachgebiet der Architektur.

Gesellschafter: Antonio Rizzo (95%) und Mainardo Tomiselli (5%)

Geschäftsführer: Antonio Rizzo

Betroffene Dienstnehmer: 1

Betroffene Gläubiger: 11

Aktiva:  rd. EUR 294.000,00 (in Form von offenen Forderungen – fraglich inwieweit diese einbringlich sind)

Passiva:  rd. EUR 407.500,00

Wie dem KSV1870 bekannt ist, ist die Betriebsfortführung nicht beabsichtigt.

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):  
„Das im Jahr 2021 gegründete Unternehmen war vorallem im Bereich der „Häuslbauer“ tätig.  Im Jahr 2022 konnte ein Großauftrag an Land gezogen werden und konzentrierte sich das Unternehmen vollkommen darauf und wurden Kleinaufträge zurückgestellt. Das Projekt des Großauftrages wurde auch ordnungsgemäß eingereicht, jedoch wurde keine Baubewilligung erteilt und ist somit keine Bezahlung erfolgt. Folglich kam es zum Liquiditätsengpass welcher durch die allgemeine wirtschaftliche Situation in der Immobilienbranche sowie der angespannten Zinssituation und den Teuerungen verstärkt wurde und zur Zahlungsunfähigkeit führte.“

Die Angaben konnten in der kurzen Zeit vom KSV1870 noch nicht überprüft werden. 

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen

Schritt zwei

Auftragsdaten erfassen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Weitere Insolvenzen