Datenschutz und Löschfristen

17.06.2013

Die KSV1870 Information GmbH und der KSV1870 Verein verarbeiten gemäß § 152 GewO
als befugte Kreditauskunftei bonitätsrelevante Informationen. Die gespeicherten Daten
werden ausschließlich Kunden mit rechtlichem oder wirtschaftlichem Interesse zur Verfügung
gestellt.

Die jeweils gültigen Löschfristen entsprechen einem Bescheid der Datenschutzbehörde und werden automatisch durchgeführt. Ihre Dauer richtet sich nach dem jeweiligen Erledigungsstatus.

Löschfristen für negative Eintragungen in der KKE

- bei vollständiger Zahlung der Schuld nach Zahlungsanstand                                 5 Jahre
- bei Zahlung der Schuld auf andere Weise 
(z. B. Abschlagszahlung, Schuldenregulierungsverfahren)                                       7 Jahre
Die Löschfristen richten sich nach dem Rückzahlungs- bzw. Erledigungsdatum.

Löschfristen der Warnliste:
- bei vollständiger Tilgung der Schuld                                                                        3 Jahre
- bei Tilgung der Schuld auf andere Weise
(z. B. Abschlagszahlung, Schuldenregulierungsverfahren)                                        7 Jahre
Die Löschfristen richten sich nach dem Tilgungsdatum.