Insolvenz: CO zh Betriebs GmbH

This content is available in German only.
Letztes Update: 26.06.2020 |

Basisdaten

  • 7364338
  • Konkursverfahren
  • 176416
  • Schuldner
  • HG-Wien
  • 6S56/20g
  • 01.09.2020; 12:30; Zimmer 1701
  • 1.Gläubigerversammlung, Prüfungstagsatzung und Berichtstagsatzung
  • Dr. Andrea Fruhstorfer Rechtsanwalt - Gluckgasse 1, 1010 Wien
  • 100% Hotels
  • zuletzt: Betrieben wird ein Hotel.
  • 2015
  • FN 437950 w
  • 18689124
  • 31.12.2018
  • adeo alpin zh betriebs gmbh

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens: 
Das Schuldnerunternehmen betrieb in der Gemeinde Zederhaus im Lungau ein Sporthotel mit 60 Doppelzimmern. Das Konzept baute auf Familien- und Aktivurlaub mit dem Schwerpunkt Alpinskisport und Skitourengehen auf. Die Errichtungsgesellschaft des Alpincenters Zederhaus, die Alpincenter Zederhaus GmbH, ist ebenfalls insolvent.

Passiva: EUR 160.000,--. Daneben bestehen weitere Forderungen des Gesellschafters.

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben): 
Die erzielten Umsätze blieben hinter den Erwartungen. Im Zuge der COVID Krise kam es laut Schuldnerangaben zu einem endgültigen Erliegen des Geschäftsbetriebes.
Ein Fortbetrieb wird von der Schuldnerseite nicht angestrebt.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen