Insolvenz: Musikladen GmbH

This content is available in German only.
Letztes Update: 09.07.2020 |

Basisdaten

  • 100% Erbringung von Dienstleistungen der Unterhaltung und der Erholung a. n. g.
  • Geschäftszweig laut Firmenbuch: Musikveranstaltungen
  • 2016
  • FN 449830 s
  • ATU 70483906
  • 19253222
  • 31.12.2018

Presseinformation

Gegenstand des Unternehmens:  Die Schuldnerin ist sowohl als Vorverkaufsstelle für Tickets für diverseste Veranstaltungen im gesamten deutschsprachigen Raum wie auch als Eigenveranstalter in Vorarlberg tätig.

Geschäftsführer:   Ralf Loacker

Gesellschafterin:      Loacker Tours GmbH

Anzahl der Dienstnehmer:   4,5 Mitarbeiter

Höhe der Verbindlichkeiten:   rund EUR 1,1 Mio.

Höhe der Aktiva:   rund EUR 109.500,--

Insolvenzursache (lt. Schuldnerangaben):  

Wie schon in den Medien berichtet musste die Schuldnerin aufgrund der Corona-Pandemie den Konkursantrag stellen. Da im gesamten Veranstaltungs- und Kulturbereich die Entwicklung ungewiss ist und das Unternehmen seit März dieses Jahres Umsatzausfälle verzeichnet hat, ist ein positiver Fortbetrieb aus heutiger Sicht nicht möglich. Deshalb wird seitens Schuldnerin keine Unternehmenssanierung angestrebt, da der Veranstaltungs- und Kulturbereich mit extrem schwierigen Bedingungen zu kämpfen haben.

Weitere verfahrensrelevante Daten:
Über die Möglichkeit einer Unternehmensfortführung wird von der Masseverwalterin kurzfristig zu entscheiden sein.

Schritt eins

Voraussichtliche Kosten berechnen - bis EUR 5.000,- kostenlos mit SmartBonus

Schritt zwei

Vollmacht erstellen, unterzeichnen und mit ihren Unterlagen hochladen

Schritt drei

Daten prüfen und bestätigen - fertig!

Smartbonus

KSV1870 SmartBonus für Unternehmensinsolvenzen

Keine Vertretungsgebühren bis EUR 5.000,-

Mehr erfahren
Weitere Insolvenzen