Betei­li­gungen

Der KSV1870 vereint als eine der größten freiwilligen Wirtschaftsplattformen Österreichs Tradition mit Innovation. Qualitativ hochwertige Informationen, rasch und punktgenau ausgespielt, bilden jenes Fundament, das Österreichs ältesten Gläubigerschutzverband seit Beginn an auszeichnet. Die heimische Wirtschaft vertraut seit 150 Jahren auf das Expertenwissen des KSV1870, welches sich unter anderem durch strategische Beteiligungen laufend erweitert. 

Über die FINcredible GmbH

Der KSV1870 hat sich im September 2019 mit 25,1 % an dem Wiener Start-up als strategischer Investor beteiligt.

Die FINcredible GmbH wurde 2017 als universitäres Spin-off von Wissenschaftlern der Wirtschaftsuniversität Wien gegründet und bietet eine digitale Sofortlösung für die Identitäts- und Bonitätsprüfung von Personen auf Basis von Echtzeit-Bankkontoinformationen an. Das Geschäftsmodell von FINcredible liegt in der Entwicklung von vollständig digitalen Prozessen zur einfachen und schnellen Abwicklung von Bonitätsprüfungen, die jederzeit und überall durchgeführt werden können. Zu den Kunden von FINcredible zählen z.B. Immobilienvermieter und -makler, oder auch Händler im Bereich e-Commerce. Seit September 2019 ist die FINcredible GmbH Teil der KSV1870 Gruppe.

Die Pressemitteilung zur Beteiligung des KSV1870 finden Sie hier.
Zur Website der FINcredible GmbH: www.fincredible.at

Über die Nimbusec GmbH

Der KSV1870 hat seine Beteiligungsstrategie im April 2020 fortgesetzt und wurde durch die Übernahme von 74,5 % Mehrheitseigentümer der Nimbusec GmbH.

Nimbusec überwacht Webseiten auf Sicherheitsvorfälle und DSGVO-Compliance. Das Linzer Unternehmen wurde 2013 als Start-Up gegründet und hat sich seither zum international tätigen Spezialisten für IT-Security und Compliance entwickelt. Kerntechnologien, wie Defacementerkennung und Webshellerkennung oder die kontinuierliche Analyse von Millionen von Webseiten werden seit Unternehmensgründung selbst entwickelt und gepflegt. Die dafür notwendigen Grundlagen werden in Kooperation mit führenden österreichischen Universitäten und Fachhochschulen erforscht. Die Produkte von Nimbusec werden zur Überwachung einzelner Webseiten genauso genutzt, wie zur kontinuierlichen Analyse weltumspannender Onlineangebote von Großkonzernen.

Die Pressemitteilung zur Beteiligung des KSV1870 finden Sie hier.
Zur Website der Nimbusec GmbH: https://nimbusec.com/